fantastisch-reisen.de
fantastisch reisen / Deutschland / Berlin

Fernsehturm

topic: Fernsehturm Cafe Alexanderplatz Berliner DDR Geschichte Stadtteil Mitte Berlin Sehenswürdigkeiten Reiseberichte Hotel Adresse Bilder Urlaubsreise Reisebericht Berlin Fotos




» fantastisch reisen
»  Deutschland
» Berlin

» Berlin
 
» Das Rote Rathaus
» Fernsehturm
» Checkpint Charlie
» SeaLife und Aquadom

» zu den Favoriten
» weiterempfehlen
» Impressum
» Kontakt


Der Fernsehturm ist das höhste Bauwerk der Stadt. Von hier aus hat man den besten Blick über Berlin – ein Muß für jeden Touristen. Oberhalb der Aussichtsplattform befindet sich das Telecafé. Das Café dreht sich einmal in der Stunde komplett um die eigene Achse.

Der Fernsehturm wurde 1969 auf Verheiß des damaligen SED-Parteichefs Walter Ulbricht gebaut. Der Turm sollte ein sichtbares Zeichen für den Fortschritt der DDR sein. Die heutige Höhe des Turmes beträgt 368 m – das war nicht immer so. Ursprünglich war der Fernsehturm 365 m hoch. Die Gleichheit der Höhe mit der Anzahl der Tage im Jahr wurde auch von Walter Ulbricht vorgeschrieben, damit sich jeder die Zahl merken konnte. Allerdings wurde im Jahr 1997 eine neue Spitze auf den Turm gesetzt, sodass der Turm 3 m höher ist als früher.

Technische Daten

Durchmesser am Boden: 32 m
Anzahl der Stufen: 986
Höhe vom Telecafé: 207,53 m
Gesamthöhe bis zur Antennenspitze: 368,03 m
Gewicht : 26.000 Tonnen

Fernsehturm
Bild: Der Fernsehturm am Alexanderpaltz ist immernoch das höhste Bauwerk Berlins

Öffnungszeiten

März bis Oktober täglich 9.00 Uhr – 1.00 Uhr
November bis Februar täglich 10.00 Uhr – 24.00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene: € 7,00
Kinder bis 16 Jahren: € 3,50




zum Weiterlesen

» Rotes Rathaus
» Fernsehturm
» Grenzübergang Checkpint Charlie
» Sealife und Aquadom



diese Seite verlinken

Verwenden Sie folgende Texte, um diese Seite zu verlinken:
1. Fernsehturm am Alexanderplatz
2. Berliner Fernsehturm








© MediaDialog Topolewski Bielefeld | Reisedatum: Oktober 2004